"Erst kommt das Fressen, dann die Moral"

Podiumsdiskussion über Ethik und Public Relation in Wien, u.a. mit ask-Direktor Dr. Martin Booms

Veranstalter: Österreichische PR-Berufsverbände i.V.m. dem österreichischen PR-Ethikrat

Zeit: 17.04.2012, 18 Uhr

Ort: Haus der Industrie, Urban-Saal, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien.

Diskutanten u.a.:
  • Prof. Dr. Wolfgang R. Langenbucher, Vorsitzender des Österreichischen Ethik-Rats für Public Relations  
  • Dr. Martin Booms, Gründer und Geschäftsführender Direktor der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur (ask), Bonn, Universitätsdozent für Philosophie/Wirtschaftsethik an den Universitäten Bonn und St. Gallen.
  • Prof. Dr. Günter Bentele, Lehrstuhl für Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations, Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie, Universität Leipzig
  • Gabriele Faber-Wiener, M.A. Gründerin des Center for Responsible Management, Lektorin und Universitätsdozentin an verschiedenen Instituten, u. a. Donau-Universität Krems, Steinbeis Hochschule Berlin.