"Philosophie im Kino" in Wien und St. Gallen

"Yella" in Wien, 26.09.12, "Auf der anderen Seite" in St. Gallen, 27.09.12, jeweils 19.30

Am Mittwoch, den 26.09.12 erfolgt in Verbindung mit dem Centre for Responsible Management die Österreich-Premiere der ask-Reihe "Philosophie im Kino". Im Stadtkino Wien am Schwartzenbergplatz wird über das Thema "Wie wirklich ist die Wirtschaft? Über den Traum des Kapitalismus" debattiert. Filmgrundlage ist "Yella" von Christian Petzold.

Am Donnerstag, den 27.09.12, geht es in Verbindung mit dem Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen um das Thema Integration/Migration: "Die Heimat, die Fremde und der Tod" lautet der Titel der Veranstaltung im KinoK - Cinema in der Lokremise im Schweizerischen St. Gallen. Grundlage ist der Film "Auf der anderen Seite"von Fatih Akin.

Die thematische Einführung und die Diskussionsleitung im Anschluss an die Filmvorführung übernimmt der ask Direktor Martin Booms.