Symposien und Diskursveranstaltungen seit April 2007
Symposien und Kongresse dienen nicht allein dem professionellen Wissensaustausch, sondern vermitteln als organisierte Schnittstellen auf vielfache Weise: so etwa zwischen den einzelnen fachlichen Disziplinen, zwischen Öffentlichkeit und Experten, zwischen Gesellschaft und Wissenschaft. Zugleich sind sie Foren des unabdingbaren persönlichen Austauschs aller Beteiligten und dienen so der Vernetzung und Verbreitung von Wissen. Schließlich bieten sie als konzentrierte Plattform die Möglichkeit einer erhöhten öffentlichen Wahrnehmung der behandelten Thematik sowie der darauf bezogenen kontroversen Debatte.

Finanzen 21 - Ethische Perspektiven für die Finanzwelt des 21. Jahrhunderts

Deutschlandweites Dialogforum, Podienveranstaltungen u.a. in Stuttgart, Köln, Freiburg, Hof, München und Hamburg.

aktuell: Köln, 12. Mai 2011, 18.30–21.30.
Hyatt Hotel, Kennedy-Ufer 2a, 50679 Köln.



Referenten/Podienteilnehmer: 

  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Susanne Dieterich, Geschäftsführerin Initiativkreis Stuttgarter Stiftungen e.V.
  • Dr. Julius Reiter, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Prof. Dr. Matthias Schmidt, Lehrstuhl für Unternehmensführung, Beuth-Hochschule Berlin
  • Karl Matthäus Schmidt, Vorstandssprecher der quirin bank AG
    Mehr...

Finanzen und Verantwortung

Podienteilnehmer in Bad Godesberg

Öffentliche Podienveranstaltung der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur mit anschließendem Empfang.

Termin: Dienstag, 30. November 2010, 18-21.30 Uhr
Ort: La Redoute, Kurfürstenstr. 1, 53177 Bonn-Bad Godesberg.

Teilnehmerzahl: 70.


Referenten/Podienteilnehmer: 

  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Dr. jur. Julius Reiter, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Prof. Dr. Matthias Schmidt, Lehrstuhl für Unternehmensführung, Beuth-Hochschule Berlin
  • Karl Matthäus Schmidt, Vorstandssprecher der quirin bank AG
    Mehr...

Philosophie in der Krise

Veranstaltungsplakat

Öffentliches Symposion der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur, der Fachschaft Philosophie und des Instituts für Philosphie der Universität Bonn anlässlich des UNESCO-Welttages der Philosophie am 18. November 2010.

Termin: Donnerstag, 18. November 2010, 10-18 Uhr
Ort: Festsaal der Universität Bonn, Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn

Teilnehmerzahl: N.N.

Referenten/Podienteilnehmer: 

  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Prof. Dr. Christoph Horn, Lehrstuhl für politische Philosophie, Univers. Bonn
  • Prof. Dr. Matthias Schmidt, Lehrstuhl für Unternehmensführung, Beuth-Hochschule Berlin
  • Michael Reitz, Philosoph und freier Journalist
    Mehr...

Diskurs Bildung und Jugend 2009

Ausschnitt aus Programmbroschüre

Öffentliche Abendveranstaltung der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur, der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem Schülerplanspiel SPUN

Termin: Freitag, 26. Juni 2009, 19.30 Uhr
Ort: Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn

Teilnehmerzahl: 350





Referenten/Podienteilnehmer: 

  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Emily Büning, UN-Jugendelegierte 2009
  • Heli Europaeus, Bildungsexpertin aus Finnland
  • Jürgen Nimptsch, Schulleiter und Bildungspolitiker, Bonn
  • Marian Turowski, SPUN-Generalsekretär 2009 (Moderation)
    Mehr...

Was heißt Heimat?

Podium "Was heißt Heimat"

Öffentliche Diskussionsveranstaltung der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur in Verbindung mit der Universität Bonn

Zeit: Freitag, 06. Februar 2009, 16-18 Uhr
Ort: Hörsaal 1, Universität Bonn

Teilnehmer: 95




Referenten: 

  • Gabi Ludwig, Chefredakteurin u. Leiterin der Regionalprogramme des WDR-Fernsehens
  • Coletta Manemann, Integrationsbeauftragte der Stadt Bonn
  • Andreas Tyrock, Chefredakteur Generalanzeiger Bonn
  • Leitung und Moderation: Dr. Martin Booms, ask
    Mehr...

Diversität und Gerechtigkeit

Podium bei der CA 2008

Podiendiskussion im Rahmen der Consulting-Akademie 2008


Termin: Do, 31. Juli 2008, 19.00 Uhr
Ort: Deutschorden-Saal der Kreissparkasse Kaiserslautern

Teilnehmerzahl: 30



Referenten/Podienteilnehmer: 

  • Sabine Bach, Leiterin Club Aktiv Kaiserslautern
  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur (Moderation)
  • Volker Hörner, Direktor Evangelische Akademie der Pfalz
  • Prof. Dr. Joachim Münch, TU Kaiserlautern

Diskurs Bildung und Jugend 2008

Ausschnitt aus Programmbroschüre

Öffentliche Abendveranstaltung der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur, der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem Schülerplanspiel SPUN

Termin: Freitag, 06. Juni 2008, 18.30 Uhr
Ort: Friedrich-Ebert-Stiftung, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn

Teilnehmerzahl: 320




Referenten/Podienteilnehmer: 

  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Bärbel Dieckmann, Oberbürgermeisterin der Stadt Bonn
  • Heli Europaeus, Bildungsexpertin aus Finnland
  • Astrid F. Schrader, UN-Jugendelegierte 2008
  • Thimo Heisenberg, SPUN-Generalsekretär 2008 (Moderator)
    Mehr...

Soziale Aspekte Europas

Diskutanten auf dem Podium

Öffentliche Diskussionsveranstaltung der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur in Verbindung mit dem Institut Unternehmensführung

Zeit: Freitag, 22. Februar 2008, 19-21 Uhr
Ort: Alte Eintracht, Kaiserslautern

Teilnehmerzahl: 50


Referenten/Podienteilnehmer:  

  • Sabine Bach, Vorsitzende ASF Pfalz
  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Tobias Lorenz, Stiftung Wertevolle Zukunft, Hamburg
  • Dr. Dieter Schiffmann, Direktor Landeszentrale für politische Bildung, Rheinland-Pfalz
  • Prof. Dr. Matthias Schmidt, Direktor Institut Unternehmensführung (Mod.)
    Mehr...

Bildung und Integration: Was ist Integration?

Zuhörer in der Universität Bonn

Öffentliche Diskussionsveranstaltung der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur in Verbindung mit der Universität Bonn

Zeit: Freitag, 01. Februar 2008, 16-18 Uhr
Ort: Hörsaal 1, Universität Bonn

Teilnehmer: 100


Referenten: 

  • Dr. Jochen Bartsch, Direktor Studienkolleg Universität Bonn
  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Ingrid Schöll, Direktorin Volkshochschule Bonn
  • Joachim Westhoff, Chefredakteur Generalanzeiger Bonn
    Mehr...

Grundeinkommen – Ein Konzept für die Zukunft von morgen?

Eröffnungsvortrag im Wissenschaftszentrum

Symposium der Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur i.V.m. Stiftung Wertevolle Zukunft, brandStiftung und Universität Bonn

Zeit: Donnerstag, 10. Mai 2007, 10-18 Uhr
Ort: Wiss.-Zentrum Bonn-Bad Godesberg

Teilnehmer: 150

Referenten:

  • Dr. Martin Booms, Direktor Akademie für Sozialethik und Öffentliche Kultur
  • Dr. Dominik H. Enste, Institut der deutschen Wirtschaft, Köln
  • PD Dr. Sabine Gürtler, Hamburg
  • Prof. Dr. Michael Opielka, Fachhochschule Jena
  • Prof. Dr. Michael Wagner, Fachhochschule Nordhausen
  • Prof. Götz W. Werner, Institut für Entrepreneurship, Universität Karlsruhe
    Mehr...